Akkusativ i dating

01 Jan

– Wir haben angefangen, den Podcast im Februar 2008 zu machen. Lektion 48: Ordnungszahlen und Zeitangaben auf Russisch. [dwjé týßitschi adínatzatyj got] – Jetzt ist das Jahr 2011. Es handelt sich um eine Übersetzung von altgriechisch αἰτιατική, aitiatikḗ, von αἰτία, aitía, „Ursache, Grund“, aber auch „Anklage“.Die meisten Gelehrten halten letztere Übersetzung für falsch.Der Akkusativ (-i durumu) oder die Bestimmungsform wird gebraucht bei Eigennamen und bei Dingen, die näher bestimmt sind.Wenn diese Dinge unbestimmt sind, nimmt man die Grundform. Einen unausgleichbaren Widerspruch gibt es freilich zur Datierung der Geburt Jesu in die Regierungszeit Herodes’ d. I wanted to retain the word “collecting” and felt that “bowl” provided the most helpful image. could be translated as “collecting bowl”, “collecting basin”, “collecting tank”, “reservoir”, etc.

Nach Vokalen ist der Füllkonsonant -y-, nach Vokalen einer Possessiv-endung ist es ein -n-.

Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet.

Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Aus diesem Grund wird er in der Schulgrammatik auch als Wen-Fall bezeichnet.

Thus, the temporal distance between the events narrated in chapter 1 and the newly opened narrative collecting bowl remains unspecified… This information has the function of clearly distancing the following nexus of episodes chronologically from the time of the reign of Herod the Great. A contradiction to the relative chronology of the Lukan presentation does not thereby arise (see on v. There is admittedly an irreconcilable contradiction to the dating of the birth of Jesus in the time of the reign of Herod the Great by Matthew. 10 Jahren, in dem der Herodessohn Archelaus als Ethnarch über Judäa, Samaria und Idumäa herrschte (vgl. I chose to write Herod’s son Archelaus rather than the Herod son Archelaus, choosing readability over precision in this case. Berlin: Walter de Gruyter, 1998 (also published in Theologie und Ethos in Frühem Christentum. For some of the many other discussions of this topic on the web (listed in alphabetical order), see Paul Barnett, Darrell Bock, John Byron )cf.

Between his death and the provincial census carried out under Quirinius lay a period of time of about 10 years in which Herod’s son Archelaus reigned as ethnarch over Judea, Samaria, and Idumea (cf. I often translate is often difficult: Depending on the context, I have adopted a range of solutions, such as “to this extent”, “in this respect”, “from this perspective”, “insofar”.